• Zielgruppen
  • Suche
 

Das Center for NFC Management in den Medien

   

Als Kommunikationsplattform für das Thema Near Field Communication sind wir Experten darin, Ihren Zuschauern, Hörern und Lesern Informationen über NFC sowie die vielfältigen Einsatzmöglichkeiten leicht und anschaulich erklärt zu präsentieren. Vorträge zu Themen wie NFC und RFID, Mobile Payment oder Location Based Services, aber auch zu Datenschutzaspekten oder Sicherheitsbedenken haben wir zum Beispiel hier gehalten:

 

  • GS1: Mobile in Retail Conference, 2015 in Berlin.
  • CeBIT: Industrial Users Forum,  2015 in Hannover.
  • MarketingClub: Innovationen im Zahlungsverkehr, 2014 in Frankfurt.
  • WirtschaftsWoche: Mobile Payment Konferenz, 2014 in Berlin.
  • Protector: Expertenforum Sicherheit, 2013 in Düsseldorf.
  • AIM: Frühjahrsforum, 2013 in Ludwigshafen.
  • HGK: Thementag Online Marketing, 2012 in Rust.
  • Logimat: Ident-Forum, 2012 in Stuttgart.
  • OmniCard: Smart ID Solutions, 2011 in Berlin.
  • InnoTrans: Forum Intuitives Reisen, 2010 in Berlin.

   

CNMSpeaker
1) LUH InnovAging 2) IJK Hannover 3) DMAG MMM 4) HFT Triovacos 5) Nordmedia Hoffman

  

Bargeldlos bezahlen - Eine Infobroschüre des BMJV

    

Bargeldlos bezahlen

Near Field Communication wird stets auch mit dem Thema Mobile Payment bzw. bargeld- und kontaktlosem Bezahlen in Verbindung gebracht. Das Bundesministerium der Justiz und für Verbraucherschutz hat zu diesem, bisweilen komplexem, Themenfeld nun eine Infobroschüre herausgegeben, die neben klassischen Zahlverfahren, wie Giro- oder Kreditkarte, auch das Bezahlen mit dem Smartphone via NFC leicht verständlich erklärt. Besonderes Augenmerk wird dabei auf die gebotene Sicherheit der Systeme sowie etwaige Gebühren gelegt. Sogar Bitcoins werden diskutiert. Das 28-seitige Dokument (PDF-Download) können Sie kostenfrei und ohne Registrierung herunterladen. 

 

   

Gastautoren gesucht

   

Seit Anfang 2012 erscheint immer mittwochs ein neuer Beitrag auf unserem NFC-Blog CNM-Hannover bei WordPress. Summiert über die verschiedenen Social Media-Kanäle erreichen wir damit jeden Monat rund 5.000 fachkundige Leserinnen und Leser, Tendenz steigend.

Um diesen Blog weiterhin interessant und abwechslungsreich zu gestalten, bieten wir NFC-Experten die Möglichkeit, zu einem aktuellen Thema aus dem NFC-Ökosystem einen eigenen Beitrag zu verfassen und an dieser Stelle zu veröffentlichen. Konkrete Angebote und Marktentwicklungen können dabei durchaus kritisch diskutiert werden.

Als Textumfang schlagen wir eine Länge von ungefähr 500 Wörtern beziehungsweise einer DIN-A4-Seite vor. Wir denken, dass so Reichweite und Lesefreundlichkeit in einem guten Verhältnis zur Vermittlung des eigenen Standpunktes stehen. Schön wären auch einfach gehaltene Formulierungen ohne zu viele Fachtermini.

Eine in wenigen Worten skizzierte Story Line vorab hilft uns, den Gesamtprozess effizient und zielführend zu unterstützen. Eine Woche Vorlauf zum frei abstimmbaren Veröffentlichungstermin reicht für die Textsetzung, Bebilderung, finale Freigabe etc. Erstellte Inhalte müssen nicht exklusiv beim CNM verbleiben, wir bitten jedoch um eine Sperrfrist von einer Woche nach Veröffentlichung.

Jeder Gastautor sollte die Möglichkeit nutzen, dem Text ein Kurzprofil anzuhängen und hier insbesondere auf eigene Firmen- und Social Media-Seiten zu verlinken. Seit dem Relaunch unserer Hauptseite werden alle Autoren zusätzlich unter NFC-Gastautoren geführt.

Gerne können Sie uns auch eigenes Bildmaterial zur Verfügung stellen, sofern Sie uns die notwendigen Bildrechte für eine Internetveröffentlichung zur Verfügung stellen. Für diese und alle übrigen Punkte steht Ihnen begleitend auch unser Support-Team unter infocnm-hannover.de zur Verfügung. Wir freuen uns auf Ihre Nachricht.

Last but not least: Kosten oder sonstige Verpflichtungen entstehen nicht.

 

  

NFC Web Search